Narkose

Es gibt verschiedene Situationen, in denen eine Narkose bei einer zahnärztlichen Behandlung sinnvoll sein kann. Das gilt nicht nur für Patienten, die von einer speziellen Phobie, der sogenannten Zahnarzt-Angst, betroffen sind sondern ist unter Umständen auch dann notwendig, wenn Eingriffe etwas  länger dauern oder Schmerzen auftreten können.

Wir möchten, dass Sie jeder Behandlung gelassen entgegen sehen und uns danach auch ebenso entspannt verlassen. Ob eine Narkose bzw. Vollnarkose für Sie sinnvoll ist, entscheiden wir gemeinsam bei der Besprechung Ihrer individuellen Therapie.

Nehen Sie Kontakt mit uns auf